Wieder einmal ein Zwischenbericht

Wieder ein kurzer Zwischenbericht von den letzten Wochen:

Mein Tagesplan hat sich in den letzten Wochen nicht geändert; morgens Unterricht, nachmittags Schule, abends Spanischunterricht bei Isabel oder Basketball.

In der Schule war ich in der letzten Zeit etwas häufiger, weil ich noch zwei Referate gehalten habe. Das letzte war über das Wahlsystem in Deutschland. Am Abend des zweiten Referates haben wir ein asado bei dem Economía-Lehrer gemacht. Er ist der beste Lehrer der Welt! Der einzige qualifizierte Lehrer den es auf der Schule gibt und sein Sohn ist soooo süß! Asado ist sowas wie Grillen: Es wird Fleisch auf den Grill gemacht, den es hier eigentlich in jedem Haushalt gibt, dazu gibt es chorizo (Wurst), sone eklige Wurst die nur aus Blut besteht, pan (Brot) und Salat, der aus Tomaten und normalem grünen Salat besteht. Aus dem Brot und chorizo kann man choripan machen ... so wie hotdog. Schmeckt geil und macht dick^^ Mein Rock von der Schuluniform ist schon am Reißverschluss kaputtgegangen, ich glaube dass war aber eher weil Jose sich den bis zur Brust hochgezogen hat und nicht weil ich zu dick bin^^ Naja, der asado war so wie bei uns die Kurstreffen; mein Kurs und der Parallelkurs wurden eingeladen und Mathilde war "Gast", weil sie eigentlich nicht zu einem der Kurse gehört. Die Jungs haben uns "truco" beigebracht, bzw. versucht beizubringen. Das ist ein Kartenspiel, dass die Jungs immer spielen. Neben Cola und Wasser gab es noch Cola mit Fernet gemischt zu trinken, das ist so DIE Mischung wenn man auf Partys geht. So wie bei uns Fanta-Korn. Allgemein wird unter den Jugendlichen aber nicht viel Alkohol getrunken, nicht so viel wie in Deutschland! Wenn ich die Bilder von Ruths, Svens und meiner Abschlussparty zeige, wundern sich die meisten, weil auf jedem Foto Alkohol zu sehen ist^^

Die Leute der Klasse sind alle nett. Ich glaube hier gibt es sowas wie Streit gar nicht^^ Die Jungs und Mädchen behandeln einander wie Brüder und Schwestern; Streicheleinheiten, in den Haaren rum gewurschtel, Kuscheln, etc. In der Klasse sind mit mir 18 Leute. Im Klassenraum sitzt die Klasse getrennt: Auf der einen Seite sitzen die Leute, die reden, auf der anderen Seite die leute, die nicht reden ... zum Glück sitze ich auf der Seite, die redet^^ Nichtsdestotrotz, mir wurden schon 100 Pesos in der Schule gestohlen. Es muss jemand aus der Klasse gewesen sein, weil meine Tasche den ganzen Tag nur im Klassenraum war. Für mich ist es keine große Sache, weil es nur 20 Euro sind und ich weiß jetzt, dass ich meine Wertsachen: Handy, Geld und elektronisches Wörterbuch immer mit rausnehmen muss in der Pause. Ich werd immer ausgelacht wenn ich mit den ganzen Sachen in der Hand ankomme^^ Ich muss aufpassen, dass ich nicht zunehme, im Schulkiosk gibt es nämlich nur süße Sachen, unter anderem auch alfajores!!! Ich liebe sie! Kleine runde Törtchen mit Schokoüberzug. Wenn ich in den Kiosk komme wissen schon immer alle bescheid; die Deutsche kauft wieder alfajores^^.

Wenn man hier auf dem Land wohnt kriegt man vom Geschehen in Esquina nicht all zu viel mit. Die Wochenenden versuche ich bei Mathilde in Esquina zu verbringen. Es gibt eine Busverbindung, die fährt aber nur dreimal zur mittagszeit und abends um 7 nochmal. Wenn man den Bus um die Mittagszeit nimmt dauert die Fahrt eine STunde, weil viele Arbeiter aus der Holzfabrik mit einsteigen und erstmal persönlich nach Hause gebracht werden. Wenn abends nicht so viele im Bus sitzen dann hör ich immer wie sie über mich reden: "Hey, das ist die Ausländerin" - "Jetzt echt?" - "Ja klar, das ist die"

Zum Schluss will Jose noch was loswerden:

dg

"En argerntina se puede divertirse todo lo que uno quiere  jajaj lo dise joosefina solanet la hermana de dörte de argentina jjjjjoooojjjeeee Man kann am besten in Argentina Spaß haben. y en alemania tambien creo jajaja

17.10.09 21:18

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mama (19.10.09 20:32)
Ach Dörte, das ist ja süß, ich versteh zwar kein Wort von Josefina, aber sie hat sicherlich erstmal in bisschen auf die Kacke gehauen. Ich finde deine Bericht immer sehr amüsant, wenn es dir vielleciht auch nicht so scheint.


Christoph (21.10.09 18:59)
Cola Fernet? Aber nicht Fernet Branca oder? Das ist nämlich widerlich und macht sooooooooooooooooo einen Schädel.


Dörte (21.10.09 19:39)
Doch es ist Fernet Branca ... und mit Cola schmeckts ganz io ... hab mich aber noch nicht mit abgeschossen^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen