Mein Wochenende

Seit Donnerstag ist es unerträglich heiss in Corrientes. Die Toptemperaturen wurden glaube ich am Freitag erreicht, es waren denke ich mindestens 35 Grad. Seit dem sind es "nur noch" 33 Grad.^^ Voller Eifer edlich mal Farbe zu kriegen hab ich mich dann am Samstagmorgen in die Sonne an den Pool der Estancia gefletzt. Das Resultat: Ein Sonnenbrand, und was für einer! Ich habe die Sonne doch ein wenig unterschätzt. Mir ist erst aufgefallen, dass ich total rot bin als ich bei Mathilde angekommen bin und in den Spiegel geguckt habe. Dan habe ich zum ersten Mal bei Flatter-Blumen-Kleid angehabt, weil es einfach am angenehmsten bei diesen Temperaturen ist und ich habe gelernt: es hat Vor- und Nachteile. Die Nachteile: Es ist hier sehr auffällig und man wird von jedem anesprochen, vor allem pfeifen einem die Typen hinterher. Noch mehr als überhaupt schon, wenn man eine hellhaarige senorita ist. Abends haben sind Mathilde und ich dann erstmal in eine Bar gegangen, die abends immer Musik hat und sich ganz Esquina trifft. Danach waren wir so um 3 noch eisessen. So um 4 sind wir dann noch mit einem Typen durch die Strassen gefahren, haben "vueltas" gedreht und haben uns am Strand den Sonnenaufgang angeguckt. Der Sonnenaufgang ist vfür die Argentinier dann immer das Zeichen, dass es Zeit ist ins Bett zu gehen. Geschlafenb haben wir dann bis um drei, was nur möglich ist, weil Mathildes Zimmer ne funktionierende Klimaanlage und Rolläden hat, die das Zimmer komplett verdunkeln. Nach dem Duschen und Essen haben wir unseren ersten terere gemacht! Das ist Mate-tee mit Fruchtsaft, kein echter Fruchtsaft, man rührt sich den hier nämlich immer mit irgendnem Pulver an. Wir sind dann durch die Strassen geschlendert und haben Fotos von uns mit unserem ersten terere gemacht. Auf dem Spielplatz haben wir dann einen Tramper getroffen mit dem wir uns dann erstmal ne halbe Stunde unterhalten haben. Die Menschen sind hier viel offener und freudlicher. Eben gerade haben mich zum Beispiel die beiden vom I-netcafe in dem ich gerade sitze (Fabricio und Angie) gefragt, ob Mathilde und ich mit ihnen vor der Tür terere trinken wollen.^^

1.11.09 23:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen